• Marco

Backstage Episode 1: Das erste Konzert / The first gig

Aktualisiert: Jan 14


(DE)

Jeder braucht es: Ein Ziel. Etwas worauf man hinarbeiten kann und erreichen kann. Ob langfristige oder kurzfristige Ziele spielt dabei keine Rolle. Als wir zusammen eine Band gründeten, wussten wir nicht was uns erwarten würde. Um es genau zu sagen, wissen wir es immer noch nicht. Jedoch hatten wir ein erstes Ziel auf unserer gemeinsamen Reise: Unser erster Auftritt.


Dank einigen guten Verbindungen konnten wir relativ früh klar machen wann und wo dieses Konzert stattfinden würde, doch da begann erst die Arbeit. Wir brauchten ein Set. Songs von denen wir selber überzeugt waren und hinter denen wir stehen konnten. Wir setzten uns eine Frist fürs Schreiben von Songs und danach mussten diese ausgefeilt werden. Die Zeit rannte und bald war der 7. Juli 2018 da. Spuren der Nervosität stand uns in den Gesichtern geschrieben sowie eine riesige Vorfreude.


Samstagmorgen, auf in den Proberaum, alles benötigte Equipment zusammenpacken und ab nach Koppigen. Dann kam der Soundcheck. Für mich selbst der allererste meines Lebens. Für die Anderen lag der letzte schon eine Weile zurück. Wir konnten kaum erwarten, wie es sich anhören würde. Als alles fertig war gönnten wir uns ein Abendessen der Extraklasse und genossen die letzten ruhigen Stunden.


Zurück auf dem Konzertplatz konnten wir erstmals potentielle Zuhörer identifizieren. Familie, Freunde und vereinzelt Musikbegeisterte Menschen, denen wir ein Konzert bieten wollten, dass sie sich noch lange daran erinnern würden. Es ging um unser Debut. Die erste Band setzte zu ihrem letzten Lied an und wir wussten, dass der Moment gekommen war. Jetzt galt es ernst. Letzte Einstellungen wurden vorgenommen, vereinzelter Applaus war zu hören als wir die Bühne betraten und so begann es.


Alles fühlte sich surreal an. Lampenfieber verschwand vom ersten Ton an und es setzt eine Routine ein, die die Songs mit all dem Herz und der Leidenschaft auf die Bühne brachte, wie wir es so lange vorher geprobt hatten. Die Stunde ging wie im Flug vorbei. Ich kündete den letzten Song an, sprach meinen Dank aus und jeder gab noch einmal alles.


Als wir die Reaktionen vom Publikum hörten und sahen wussten wir, das war ein Erfolg. Debut geglückt. Nun kann es so richtig los gehen und wir freuen uns bereits jetzt auf viele weitere Konzerte.


(EN)

Everyone needs it: A goal. Something you can work towards and achieve. Whether long-term or short-term goals play no role. When we formed a band together, we didn't know what to expect. To say it exactly, we still don't know it. But we had a first goal on our common journey: Our first gig.


Thanks to some good connections we could make clear relatively early when and where this concert would take place, but that's when the work started. We needed a set. Songs that we were convinced of ourselves and behind which we could stand. We set ourselves a deadline for writing songs and then they had to be polished. Time was running and soon the 7th of July 2018 was there. Traces of nervousness were written in our faces as well as a huge anticipation.


Saturday morning, off to the practice room, pack up all the necessary equipment and off to Koppigen. Then came the soundcheck. To myself it was the very first one of my life. For the rest of us the last one was a while ago. We couldn't wait to hear how it would sound. When everything was ready we had a first class dinner and enjoyed the last quiet hours.


Back on the concert place we could identify potential listeners for the first time. Family, friends and a few music lovers, to whom we wanted to offer a concert that they would remember for a long time. This was about our debut. The first band started with their last song and we knew the moment had come. Now it was getting serious. Last settings were made, occasional applause could be heard when we entered the stage and so it began.


Everything felt surreal. Stage fright disappeared from the first tone and a routine set in that brought the songs on stage with all the heart and passion we had been practicing for so long before. The hour flew by. I announced the last song, expressed my thanks and everyone gave it all again.


When we heard and saw the reactions of the audience we knew that this was a success. Debut succeeded. Now it can really start and we are already looking forward to many more concerts.

0 Ansichten

Folge uns auf:

  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • White Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • White Instagram Icon
  • iTunes - Weiß, Kreis,
  • Amazon - Weiß, Kreis,
  • Google Play - Weiß, Kreis,
  • Deezer - Weiß, Kreis,

Kontaktiere uns:

All rghts reserved

© 2020 by Unexpected Fall